Wir machen Urlaub!
Die Praxis ist vom 12 bis 23. Oktober 2020 geschlossen.
Ab Montag, den 26. Oktober 2020 sind wir wieder ganz für Sie da!

Unsere Urlaubsvertretung übernimmt die Praxis Eva-Maria Borgmann:
Lerchenweg 7, Ratingen
  | Tel. 02102 - 84 63 84

„Herzlichen Glückwunsch, Sie sind schwanger!“ Wenn Sie das kleine hellblaue Büchlein, den so genannten Mutterpass, in den Händen halten, ist es „amtlich“ – Sie werden Mutter. Wir wünschen Ihnen, dass Sie Ihre Schwangerschaft als Zeit des Glücks und der Vorfreude erleben. Mit unserer Erfahrung und Kompetenz werden wir Ihnen hilfreich zur Seite stehen.

Sicherlich gehen Ihnen jetzt viele Fragen durch den Kopf – vor allem, wenn Sie Ihr erstes Kind erwarten. Schwanger zu sein, ist ein einzigartiges Gefühl. Alles ist neu und aufregend.

Die Begleitung und Betreuung von schwangeren Frauen ist ein Schwerpunkt dieser Praxis. In der Pränataldiagnostik verfügen wir über modernste Technik, um Sie und das Ungeborene zu jedem Zeitpunkt bestens zu betreuen. Wir setzen uns dafür ein, dass die Monate bis zur Entbindung für Sie glückliche, unbeschwerte Monate werden.

Freuen Sie sich von Herzen auf Ihr Baby!

Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen

Die Mutterschaftsrichtlinien sehen bis zur 30. Schwangerschaftswoche Untersuchungen im Abstand von vier Wochen vor, danach alle zwei Wochen bis zur Entbindung. Sollten Sie sich zwischen den Terminen unwohl fühlen oder konkrete Beschwerden haben, zögern Sie nicht uns anzurufen.

Neben klinischen Kontrollen, Beratungen und mehreren Laboruntersuchungen gehören auch drei Ultraschalluntersuchungen (Screening) sowie mögliche Kontrollen der kindlichen Herzaktion und der Wehentätigkeit zu diesen Standarduntersuchungen.

Daneben gibt es noch eine Reihe weiterer, sinnvoller Zusatzuntersuchungen, die nicht in den Mutterschaftsrichtlinien vorgesehen sind, die aber im Einzelfall die Sicherheit für Mutter und Kind erhöhen oder Ihrem verständlichen Wunsch nachkommen, das Kind in seiner Entwicklung zu beobachten.

In einem Gespräch nach der ersten Untersuchung beraten wir Sie ausführlich und stimmen mit Ihnen den Umfang Ihrer persönlichen Schwangerschaftsvorsorge ab.

Neben den üblichen Kassenleistungen bieten wir auch weitere Wunschleistungen zur Ergänzung der Vorsorge in der Schwangerschaft an.

  • Ersttrimester-Screening (11.–13. SSW) Ultraschallmessung der Nackentransparenz und Blutabnahme von Papp-A u. Free ß-HCG
  • Tripple-Test (15. SSW) Alphafetoprotein, Östriol, ß-HCG
  • 3D/4D-Echtzeit-Ultraschalluntersuchungen incl. Gewichtsschätzung des Kindesund 3D-Foto/CD
  • Farbdoppleruntersuchungen Durchblutungsmessung von Mutterkuchen und Kind
  • Attest auf Verlangen des Arbeitgebers lt. Mutterschutzgesetz (MuSchG)
  • Bestimmung des Immunstatus Antikörperbestimmung von Toxoplasmose, Cytomegalie, Windpocken, Ringelröteln
  • Bestimmung des Immunstatus bzgl. Kinderkrankheiten Antikörperbestimmung von Masern, Mumps, Diphterie, Polio
  • Akupunktur bei Schwangeschaftsbeschwerden und im Wochenbett zum Beispiel bei:
    Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen, geburtsvorbereitende Akupunktur, Milchstau, mangelnde Milchbildung, Brustentzündung etc.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sprechen Sie bitte unser Praxis-Team direkt an!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.