Wir machen Urlaub!
Die Praxis ist vom 03.10. bis 14.10.2022 geschlossen.

Die Vertretung übernehmen:

Fr. Dr. Borgmann, Lerchenweg 7   Tel. 02102 - 846384
und
Hr. Dr. Simon, Speestr. 47a   Tel. 02102 - 31422

Vom 04.10. bis 07.10.2022
ist unsere Praxis für Rezepte, Überweisungen usw. zu den Sprechstungenzeiten für Sie besetzt.

Außerhalb der Sprechzeiten und bei dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an
die Notfallambulanz Ratingen, Mülheimerstrasse 37, Tel. 02102 - 700 64 99.


 

Unter Neuralrohrdefekten versteht man eine Gruppe von Erkrankungen des Zentralnervensystems wie z. B. die Spina bifida (Offener Rücken), die mit schweren neurologischen Störungen wie Lähmungen oder Einschränkung der Blasen- oder Darmfunktion verbunden sein kann.

Im schlimmsten Fall kommt es zu schweren Fehlbildungen des Schädels und Gehirns. Im Falle eines Neuralrohrdefekts tritt kindliches AFP (Alpha Fetoprotein) ins mütterliche Blut über. Aus dem gemessenen AFP-Wert kann unter Berücksichtigung des Schwangerschaftsalters (16. - 18. SSW) das Risiko einer solchen Erkrankung ermittelt werden.